Blog
Feb 14

Song-Position-Pointer: Marker programmieren und sinnvoll einsetzen | Genos | Power-Tipp

Hallo liebe Musikfreunde,

heute zeigen Euch Rainer und Dennis, wie ihr am GENOS die „Song-Position-Pointer (SPP)“ einsetzen könnt und wofür diese überhaupt gut sind.

Stellt Euch vor, ihr spielt ein Midifile, welches super-gut beim Publikum ankommt. –Aber nicht sofort 😉 Nun geht diese gespielte Nummer aber allmählich dem Ende zu und die Gesellschaft bequemt sich erst jetzt, auf die Tanzfläche zu kommen.

Ohne SPP wird es Euch den Schweiß auf die Stirn treiben nach dem Stück superschnell was anderes passendes zu spielen. Insbesondere dann, wenn ihr auf Midifiles angewiesen seid 😉
Die Lösung steckt in dem heutigen Powertipp, welcher völlig simpel auf jedes Midifile anwendbar ist.

Viel Spaß bei Anschauen wünscht Euch das gesamte Team der Keyboard-Akademie.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.