Hall + noch mehr Hall = zu viel Hall! | Power-Tipp

Hallo liebe Musikfreunde,

heute gibt es mal wieder einen echt magischen MEGA-Power-Tipp ­čÖé – Vielen Dank und Gr├╝├če an Michael K. aus Gie├čen f├╝r die Anregung.

Die Effekt-Sektionen der Yamaha Keyboards sind ja wirklich eine tolle Sache. Vor allem in kleineren R├Ąumen wie in Wohn- oder Musikzimmern oder auch ├╝ber Kopfh├Ârer klingen z.B. ein Yamaha Genos, PSR-SX oder Tyros ausgezeichnet. Alles ist ausgewogen und gew├╝rzt mit: Effekten, Chorus, und nat├╝rlich ÔÇŽ Hall (Reverb).

Aber kennt ihr das? Der n├Ąchste Auftritt steht an und ihr spielt zum Beispiel in einer gro├čen Halle oder einem Gemeindesaal mit ebenfalls viel Hall. Nun mischt sich zum tollen Hall des Instrumentes zus├Ątzlich noch der fette physikalische Raumhall dazu und dann passiert das: Es klingt alles ziemlich verwaschen oder extrem weichgesp├╝lt.

Rainer und Dennis zeigen heute am Yamaha Genos einen extrem wertvollen Trick, wie ihr dieses naturgegebene Manko mit wenigen Handgriffen f├╝r die gesamte Dauer des Auftrittes quasi in allen Bereichen beseitigen bzw. deutlich mindern k├Ânnt. (funktioniert exakt am PSR-SX und ├Ąhnlich auch am Tyros)

Hier die Zauberformel: Parameter-Lock-H├Ąkchen und ein Reverb Return Level-Regler in der Effekt-Sektion.

Viel Spa├č beim Anschauen des Videos w├╝nscht das gesamte Keyboard-Akademie-Team.


F├╝ge einen Kommentar hinzu