Ai Fingered

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #175956
    Max
    Teilnehmer

    Hallo zusammen.
    Kann mir jemand helfen? Ich bringe es einfach nicht hin. Und zwar: Wie geht Dm/B – GM/E – AM/G
    Besten Dank für Euere Hilfe.
    Max

    #175959
    louannmcbrien9
    Teilnehmer

    Brunngraben

    #175989
    georgb
    Teilnehmer

    Hallo Max, komme da nicht ganz mit. Deine Angaben sind das Akkorde und Du suchst die Griffe dafür.

    Gruß
    Georg

    #176027
    Max
    Teilnehmer

    Hallo Georg.
    Danke für Deine Meldung. Es geht um die Begleitautomatik AI-Fingered.
    So wird ein C/B mit den Tönen C und B erzeugt, oder ein C/G mit D und G.
    Was ich mit viel «Pröbeln» nicht zustande bringe ist eben Dm/B – GM/E – AM/G
    Möglicherweise geht das auch gar nicht, oder meine Tasten-fantasie-kreativität ist zu schwach ausgebildet.

    Gruss, Max

    #176034
    Robby
    Verwalter

    Hallo Max,

    bei der AI Fingered Erkennung gibt es mehrere Möglichkeiten.

    Zum einen die von Dir genannte wie z.B. C/G ist oberes C = Akkord und unteres G = Bass.

    Zudem wird z.B. bei einer Oktavierung von z.B. C der Bass zum C gezwungen.

    Beispiel: c-e-g-c ist C-Dur
    c-f-a-c ist F-Dur mit C im Bass, da durch die Oktavierung von C der Bass auf C gezwungen wird.

    Auf Deinen Akkord Dm/B angewandt kommt da der Akkord Bm7b5 raus.

    Weitere Anwendungen sind:
    Drei Tasten nebeneinander ergeben ein CC = Chord Cansel

    Beispiel:
    C-C#-D = CC (egal welche drei nebeneinander sind, könnte auch E-F-F# sein.

    Drei nebeneinander + ein zusätzliches z.B. C = CC mit C Bass etc.

    LG Robby

    #176038
    Max
    Teilnehmer

    Hallo Robby
    Besten Dank. Bin am probieren.
    Gruss Max

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.