Anschließen an Computer

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von Joerg.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #148274
    Peter Cremer
    Teilnehmer

    Schon seit geraumer Zeit versuche ich mein Keyboard von Yamaha PSR-SX 700 an meinen Computer oder Laptop anzuschließen. Funktioniert aber nicht. Ich habe Windows 10. Das empfohlene Verbindungskabel habe ich. Wer kann helfen?
    Peter

    #148280
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Peter,

    Was hast du denn vor? Falls du einen externen MIDI Sequenzer verwenden willst, musst du noch den USB Treiber auf der DownloadSeite des SX700 passend zu Deinem System installieren (32 oder 64 Bit).
    (SX700 als Einspielkeyboard&Tonerzeuger) Eine weitere Verwendung für Anschluss an den PC ist mir nicht bekannt. (Den Storage-Modus wie bei Tyros/Genos zum platzieren von Dateien gibt es am SX700 nicht.) – Zum Anschluss an den PC benötigst du ein herkömmliches USB-DruckerKabel.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #153278
    AlfredG
    Teilnehmer

    Hallo Peter,

    hatte bei meinem Genos auch das Problem, bis ich der Bedienungsanleitung den kleingedruckten Hinweis gesehen habe, dass es mit einem USB 3.0-Prot am Notebook oder PC nicht funktioniert. Genos kann nur USB 2.0. Ich vermute mal das ist bei SX700 auch so.

    Schade eigentlich, dass die PC-Anbindung brandaktueller Keyboards an PC oder Notebook nur mit veraltetem USB 2.0 funktionieren.

    Gruß
    Alfred

    #153288
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Alfred,

    die Verbindung klappt problemlos an einem USB 3.0 Port. Nur muss ggf. der passende Treiber von der Y-Downloadseite installiert werden.
    Die Restriktion bezüglich USB2 bezieht sich nur auf einen Anschliessbaren USB-Anzeigeadapter. Der muss ein USB 2.0- Adapter sein.
    Allerdings kann man das SX700 eh nicht mit einem Videoadapter betreiben (ab SX900 gehts)

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.