Ansteuerung des Genos aus einer DAW

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Ansteuerung des Genos aus einer DAW

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 1 Monat von Robby.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #50632
    HP
    Teilnehmer

    Hallo zusammen.

    Ich habe nun schon alles mögliche versucht, komme aber nicht zum genünschten Ergebnis.
    Folgendes würde ich gerne realisieren:
    Eine Laedspur aus der DAW sowie eine Akkordspur aus der DAW so an den Genos senden, dass die Leadspur im Genos durch den Harmonizer mehrstimmig klingt. Und zwar entsprechend der Akkorde, die ich aus der Daw an den Genos vorgebe. Und das, ohne am Genos eine Taste zu betätigen. Also alles aus der DAW. Dass der Genos auf den Akkordwechsel reagiert, habe ich schon geschafft. Zumindest zeigt er die Akkorde an. Nur reagiert der Harmonizer für Right 1 – 3 nicht darauf. Und das möchte ich gerne vollständig aus der DAW realisieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
    Grüße
    Heinz

    #50634
    Robby
    Verwalter

    Hallo Heinz,

    ich denke da ist wohl ein Denkfehler am Werk.

    Wenn die Akkorde von einem DAW kommen braucht man kein Right 1-3 und auch kein Left!

    Wenn eine Akkordspur z.B. Geigenteppich benutzt wird, muss natürlich auch der Kanal angegeben werden auf dem der Akkord/Teppich im GENOS empfangen wird.

    MENU – Menu1 – Vocal Harmony – Chord Source

    hier muss der Kanal eingestellt werden.

    Ich persönlich würde es über SysEx Akkorde realisieren, dann kann bei Chord Source XF stehen bleiben.

    Meta Event Akkorde werden nicht via Midi übertragen!

    DAW Midi Out –> GENOS Midi In A

    LG Robby

    #50635
    HP
    Teilnehmer

    Hallo Robby,
    jetzt haben wir uns, glaube ich, völlig missverstanden.
    Es geht nicht Vocal Harmony.
    Ich möchte eine Leadspur aus der DAW mit der Harmonyfunktion im Genos “aufpeppen”.
    Hier sollen dann aus der Leadspur die zweite und dritte Stimme generiert werden.
    So könnte ich ein, in der DAW, eingespieltes Solo, z. B. eine Trompetenphrase als “Satz” erstellen, ohne mühsam die zweite und dritte Stimme einspielen zu müssen.

    Mit Vocal hat das, was ich hier realisieren möchte, nichts zu tun.

    LG
    Heinz

    #50637
    Robby
    Verwalter

    Hallo Heinz,

    Sorry, da habe ich Dich total missverstanden!

    Ich denke dazu muss man ein Midi Template anpassen, damit der z.B. CH 01 Melodie vom File (DAW)
    auf GENOS z.B. Right 1 etc. umgeleitet wird.

    LG Robby

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.