Aufnahme mit Cubase 10.5

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Tage, 5 Stunden von Joerg.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #137829
    Gerhard Meyer
    Teilnehmer

    Hallo Jörg, ich bin Cubase-Neueinsteiger und möchte mein Spielen und Gesang gerne aufnehmen und weiter bearbeiten.
    Meine Frage ,was muss ich in Tyros5 im Midibereich bei Receive und Transmit einstellen, damit das alle sauber klingt.
    Der Hintergrund ist, dass man beim spielen Fehler macht und wenn ich 16 Midispuren in Cubase einstelle kann ich die Leadspur bearbeiten und die falsch gespielten Noten ändern. Muss ich für die Multipad ( da habe ich Voice drinnen ) auch eine Spur imn Cubase einrichten?
    Da ich am probieren bin, habe ich das so eingestellt, wie ich es vgermute oder geht das das anders!!
    Vielen Dank für die Info
    Gerhard

    #139566
    theoutlaws
    Teilnehmer

    Bitte diese Suchbegriffe in die Suchzeile bei YouTube eingeben: Genos Cubase Live MIDI Recording Eng<

    Hallo Gerhard,

    zu diesem anspruchsvollem Thema gibt es m.E. leider nur ein englischsprachiges, sehr ausführliche Video.
    Ich würde Dir raten das Video Schritt für Schritt genau durchzuarbeiten und die MID-Settings im umfangreichen Genos Midi-Menu genau wie vorgegeben abzuspeichern zB unter dem Namen “Cubase Midi-Setup”.
    Damit kannst Du bei Bedarf ganz schnell die Einstellungen aktivierenbzw in den normalen Spielbetrieb wechseln.

    Auch in Cubase musst Du einige Einstellungen vornehmen. Vom Autor gibt es auch noch einige andere sehr interessante Video-Tutorials. Er ist m.E. einer der sehr wenigen MIDI-Experten im Keyboardbereich. Habe die Seite in meinem Browser abgespeichert.

    Ich hoffe, Du kannst Dir mit dem Video helfen.
    Viele Grüße aus Solingen
    Jürgen

    #139570
    theoutlaws
    Teilnehmer

    …… oh je, ich habe nicht aufgepasst: Du suchst ja die Einstellungen für den Tyros 5. Insofern weiß ich nicht, ob Du die im Video für den Genos gezeigten Einstellungen auf den Tyros 5 übertragen kannst. Leider ist Deine Frage aber auch unter “Genos” abgespeichert gewesen wenn ich mich nicht irre.
    Tut mir leid.
    LG Jürgen

    #139574
    Joerg
    Verwalter

    Hi ihr Lieben,

    Die Midi-Einstellungen am Genos sind nahezu identisch mit denen des Tyros5.
    Ich würde allerdings auch empfehlen, sich erst einmal grundlegend mit der Software zu beschäftigen und natürlich mit dem Midi-Bereich des T5.
    Die Anwendungsund Einstellmöglichkeiten sind so vielseitig, dass man einen ganzen Workshop darüber machen müsste. Es geht ja nicht nur um die Einstellungen, sondern auch um das Verständnis alles so hinzu biegen wie man es für seine Belange braucht.

    Beste Grüße
    Jörg

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.