Auslastung USB-Sticks?

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 3 Wochen von Keyboardido.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #112981
    Heinrich Tönspeterotto
    Teilnehmer

    Ich habe erst kurze Zeit ein Genos und frage mich, was kann ich alles so
    auf einen USB Stick draufpacken? Wie groß sollte der USB Stick maximal sein?
    Ich habe mehrere 16 GB und 2 32 GB Usb Sticks. Gibt es Probleme bei zuviel
    Dateien? Sollte man die Dateien MIDI usw. strickt trennen.

    Wie geht man am besten vor? Hoffentlich sind das nicht zu viele Fragen auf einmal.

    Wie macht Ihr das?

    Danke und Gruß vom Heinz

    #112997
    Joerg
    Verwalter

    Hallo lieber Heinz!

    Du stellst ja eigentlich nur eine Frage 🙂
    Wenn sonst weitere Fragen sind: immer her damit!

    Ich nutze z.B. nur einen einzigen 64 GByte-Stick!
    Der funktioniert wunderbar. (Andere bestimmt auch)

    Zur Vorbereitung eines neuen USB-Memory-Stick formatierst Du ihn am besten am Instrument einmalig.
    Dann kannst Du sicher sein am Instrument und am PC keine unangenehmen Überraschungen zu erleben.

    Aber bitte: Ab und zu eine Sicherung des Sticks anfertigen 😉

    #112998
    Robby
    Teilnehmer

    Hallo Heinz,

    es kommt darauf an welche Anforderung an den Stick gestellt werden.

    Wenn man z.B. nur mit Styles, Regs, *.txt oder Midis arbeitet reicht 2GB für ewige Zeiten.
    Wenn man mit jeder Menge Wavs und/oder MP3s arbeitet braucht man natürlich mehr Speicher auf dem Stick.
    Ich denke 16 – 32GB sind im Normalfall völlig ausreichend.

    Beim Tyros konnte man 500 Dateien pro Ordner speichern, beim GENOS sind es 2500 Dateien pro Ordner.
    Für eine bessere Übersicht sollte man Dateien schon in verschiedenen Ordnern trennen, ist aber nicht zwingend notwendig. Genos filtert automatisch die Ansich der Dateien.

    Beispiel dazu:

    Wenn man Styles wählt werden Ordner und Styles angezeigt, auch wenn sich z.B. Midifiles in diesen Ordner befinden werdn diese nicht angezeigt.

    LG Robby

    #113002
    Heinrich Tönspeterotto
    Teilnehmer

    Ok, nun bin ich etwas schlauer. DANKE an Jörg und Robby für die schnelle Information.
    Wünsche euch ein schönes Wochenende!

    #131054
    Keyboardido
    Teilnehmer

    Kommt darauf an was du alles für Datei Endungen auf den USB Stick machen möchtest. Falls MP3 dann würde ich zu den 16-32GB Sticks greifen.

    Falls du viel vor hast in der Zukunft was dein Keyboard anbelangt greife direkt zu einem 256GB USB Stick und du wirst auf Lebenszeit nur einen USB Stick benötigen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.