CWN Dateien ins SX900 mittels YEM

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von Joerg.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #174243
    schurkimus
    Teilnehmer

    Hallo Freunde der gepflegten Musik,

    ich habe von einen Freund ein paar CWN Files geschenkt bekommen.
    Ich möchte hier nicht erwähnen, was ich alles versucht habe.
    Ich schaffe es nicht mittels YEM ein Install Pack zu machen.
    Mit dem YEM kenne ich mich relativ gut aus, habe schon mehrere Install Packs erstellt.

    Wer kann da helfen, was muss ich tun, geht das überhaupt?
    Mein Freund hatte die Voices am Tyros4. Den hat er allerdings schon mit Werkseinstellung
    Reset, also leer, verkauft. Und weiß natürlich nicht mehr wie, er es damals schaffte
    diese *.cwn Files ins T4 zu bringen. Ich besitze allerdings auch einen T4, habe aber noch nicht versucht
    über Individuell Load oder wie das heisst, beim T4 kann man ja *.uvn so hinein kopieren.
    Also zusammengefasst: Wie bringe ich Voice Dateien mit der Endung CWN (z.Bsp. piano.cwn) ins SX900 oder Tyros4.

    Ich wäre für jede konstruktive Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von schurkimus.
    #174295
    Joerg
    Verwalter

    Hallo schurkimus,

    Cwn-Daten an SX900, etc. wirst Du nicht importieren können. *.uvn (Voicesamples) und *.uvd (Drumsets) ider auch uvi Dateien (incl. der enthaltenen Voices in einem Ordner) allerdings schon.
    Wenn allerdings T4-Sart2-Voices (Elements) in den uvn-Voices verwendet wurden, wirst Du an SX900 nur die Sample-Komponente hören, da das SX keine Sart2-Voiceelemente enthält.

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.