Einstellung Splitpoint Tyros 4

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #157248
    Tyrosherz
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    habe mir gerade nochmal auf Youtube von Keyboard-Akademie das Video mit dem Einstellen des Split-Point angeguckt.
    Das habe ich alles verstanden und an meinem Tyros 4 nachvollzogen. Für einen Song habe ich das
    Mal ausprobiert. Für den Bereich Ringht1+Right2 habe ich ein „Saxophon“ hinterlegt und für Right3 „Strings“
    Leider klingen die „Strings“ mindesten 2 Oktaven höher, da sie ja den rechten Bereich der Tasten belegen.
    Wie kann ich den Bereich Right3 eine Oktav oder 2 Oktaven tiefer einstellen, so dass Right1+Right2 sowie Right3 in Oktavlage gleich sind?
    Mit Transpose geht es nicht, da man damit doch nur alle Bereiche eine Oktav höher oder niedriger einstellen kann und nicht nur
    „Right3“.
    Kann mir einer helfen, wie und wo ich das beeinflussen kann?

    #157259
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Axel,

    unter der Mixing Console, Registerkarte “Tune”. Im rechten Bereich kannst Du für jeden Spiel-Part die Oktave separat einstellen.
    Das Ganze lässt sich dann in Registrierungen speichern.

    Beste Grüße
    Jörg.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.