Einstellungen und Effekte besser nutzen (z.B. Tuning von Styles)

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Keyboard-Akademie Einstellungen und Effekte besser nutzen (z.B. Tuning von Styles)

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 1 Monat von Joerg.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #42538
    Klaus M
    Teilnehmer

    Hallo Leute,
    ich bin heute mal auf einen Bereich der Seite PSRTutorial.com, hier der Link:
    https://psrtutorial.com/lessons/tune/index.html
    gestoßen, der sich mit den Effekteinstellungen befasst.
    Diese Seite ist zwar auf Englisch, mit Hilfe des Google-Übersetzers kann man aber eine “Arbeitsübersetzung” anfertigen und das Verständnis des Textes sinngemäß unterstützen.
    In den Videokursen werden natürlich, bezogen auf die jeweiligen Themen, diese Einstellungen themenbezogen auch beschrieben.
    Dennoch meine ich, dass es sich für die Keyboard-Akademie und insbesondere für den interessierten Nutzer (und Veränderer) der Effekte und Einstellungen bei Voices, Songs, Styles etc. lohnen würde, einen ähnlichen Kursus aufzustellen und per Video auch praktisch zu zeigen und hörbar zu machen.
    Ich würde mich freuen, wenn dies auf offene Ohren stoßen würde.
    Herzlichen Gruß,
    Klaus

    #42539
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Klaus,

    vielen Dank für Deine Anregungen.
    Wir haben das mal so auf unserer To-Do-Liste mit aufgenommen.

    Beste Grüße
    Jörg.

    #42540
    Klaus M
    Teilnehmer

    Hallo, Jörg,
    ich meine, das würde durchaus auch einen Wissensbedarf bei uns Keyboardern decken.
    Freue mich, wenn das mal klappen würde mit einem Video-Kurs.
    Gruß, Klaus

    #43630
    Klaus M
    Teilnehmer

    Hallo, Jörg,
    vor sieben Monaten habe ich mal das Thema bei Euch aufgemacht.
    Ein Video-Kurs dazu von Euren Fachleuten wäre wirklich MEHR ALS WÜNSCHENSWERT und ich glaube auch ein Umsatzbringer (in mir spricht jetzt der Betriebswirt), denn vieles am Keyboard habe ich durch die Kombination Yamaha-Forum, Selbstversuche & Ausprobieren, Hinweise aus dem Freundeskreis mir nach und nach zusammengetragen und jeden Tag von Neuem gibt es wieder eine weitere Baustelle.
    Das Video zum Genos ist sicherlich auch der Renner und daher musste ja hier die meiste Zeit investiert werden. Gleichwohl, so meine ich, ist auch der Bedarf bei den nicht nur Preset-Styles- und -Voices-Spieler 100% da, hier von den Könnern intensiv unterwiesen zu werden. Bitte an Dennis weitergeben.
    Ich selbst würde sofort die 60 Euronen dafür investieren.
    Check mal, wann und was geht. DANKE !!!!!!!!!!!

    #43665
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Klaus,

    wir haben Deine Anregung nicht aus den Augen verloren.
    Da wir viel geändert und erneuert haben auf der KA-Webseite und uns zahlreichen Projekten gewidmet haben, mussten wir das Thema erneut etwas zurückstellen. Aber wir bleiben dran 😉 – Ich habe Deine Anregung aber auch erneut an Dennis weitergeleitet. Nochmals herzlichen Dank!

    Beste Grüße
    Jörg von der Keyboard-Akademie

    #134527
    Klaus M
    Teilnehmer

    Liebes KA-Team !
    mit dem neuen Effekte-Workshop habt Ihr einen großen Wurf hingelegt.
    Das hatte ich mir persönlich schon immer gewünscht und dies auch mal vor längerer Zeit hier im Forum gepostet (als ich noch mein PSR-S970 besaß), siehe oben meinen Eröffnungs-Post.
    Jetzt schon mal ein herzliches Dankeschön für die Erstellung und ich denke mal, die 59 Euronen sind gut investiert.
    Etliches davon ist sicherlich auch im Zusammenhang mit den Power-Tipps entstanden, aber ein solcher digitaler “Lehrgang” ist schon mal was anderes.
    Ich habe mir diese ganzen Videos angeschaut und tlw. an meinem Genos ausprobiert. Alles wunderbar erklärt und an Beispielen verdeutlicht.
    Schon was anderes gegenüber einer autodidaktischen Vorgehensweise. Vieles kann ich jetzt besser verstehen und nachvollziehen, warum und wie welche Effekte wodurch und wofür genutzt werden können. GRATULATION und vielen Dank dafür !!!!!
    Bislang bin ich eher nach der Methode “Trial and Error” vorgegangen, jetzt geht das sicherlich systematischer als vorher, mit den Effekten entsprechend umzugehen.
    Und Neues zu erlernen und praktisch anzuwenden ist immer eine gute Sache !!
    Beide Daumen hoch !!!!!
    Gruß,
    Klaus

    #134550
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Klaus,

    vielen herzlichen Dank 👍🏻
    Was lange währt wird endlich gut

    Beste Grüße
    Jörg

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.