Expansion-Packs passen nicht mehr aufs Genos

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Expansion-Packs passen nicht mehr aufs Genos

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #165816
    KWK
    Teilnehmer

    Hallo,
    Ich habe Anfang des Jahres großzügig freie Expansion Packs von Yamaha auf mein Genos installiert. Nun wollte ich Packs die mir nicht so gut gefallen entfernen und stattdessen wieder andere neue Packs aufspielen. Problem: Der Genos Speicher ist laut Expansion Manager plötzlich für die bereits installierte Anzahl Packs zu voll, d.h. Ich müsste quasi erstmal 3 Packs deinstallieren damit mir der YEM anzeigt, dass der Speicher wieder bei 100% ist. Das ist aber unlogisch. Eigentlich müßte durch die Löschung ungenutzter Packs muss doch eigentlich wieder Speicher frei werden. Hatte schonmal jemand im Forum das gleiche Problem?

    #165818
    Joerg
    Verwalter

    Hi,

    nein, das ist kein Problem. Lediglich ein Verständnisproblem (siehe YEM-Anleitung und die Bedeutung der Farbbalken im Speicherbarometer)
    Wenn man installierte Packs entfernt, wird der Speicher nicht freigemacht, wenn im Gegenzug nur 1 oder 2 andere Packs hinzugenommen werden und noch Speicher frei ist. Erst, wenn soviel Speicher nötig wird, um den Platz zwangsläufig freizugeben, werden die Daten im Flash entfernt. In diesem Fall verwendet der YEM dann nicht mehr die „Quick-Installation / PQi oder CQi-Format“ sondern die Komplettinstallation mit Formatierung und kompletter Neubespielung der Daten in den Flash (PPi und CQi Formate)

    Liebe Grüße, Jörg.

    #165819
    KWK
    Teilnehmer

    Vielen Dank. Noch eine Frage zu den Yamaha Packs: Gibt es eine Möglichkeit die auf der Yamaha Seite angebotenen PSR-Free-Packs auch auf dem Genos zu installieren? Insbesondere interessiere ich mich für die Packs Japan und China. Diese werden aber auf der Yamaha Website leider nur für PSR angeboten.

    #165820
    Joerg
    Verwalter

    Hi, tröste dich. Ich kenne die Pakete. Wenn du zu diesen Richtungen keine Affinität hast, dann würde ich sagen: du hast nicht wirklich viel verpasst 😂
    Alles in allem sind die Samples auch ziemlich mickrig gehalten. Das ist alles, genügt nur nicht im Anspruch eines top Arrangers.

    Da die Dateien immer noch grundsätzlich verschlüsselt sind (cpf-Filrs) Laufen sie nur auf den Zielinstrumenten worauf sie generiert wurden.

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.