finale 25 mit PSR S970 verbinden

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 3 Monaten von Joerg.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #163955
    Elvira
    Teilnehmer

    Hallo liebe Musikfreunde,

    ich lese schon sehr lange im Forum mit. Heute habe ich auch einmal ein Problem.

    Ich möchte im Finale 25 über die HyperScribe – Funktion Noten durch direktes Einspielen von meinem
    Keyboard aus schreiben.
    Hat schon einmal einer von Euch die Verbindung in dieser Programmversion vom Yamaha Keyboard PRS S970 hergestellt.
    Weder bei WIN10 , noch beim MAC (Apple) funktioniert das. Das Programm ist für beide Systeme geschrieben.
    Es kann “entweder oder” mit einer Lizenz genutzt werden.

    Ich habe beides versucht. Auch habe ich beide Anschlussmöglichkeiten versucht.
    TO Host / MIDI IN Out (dort auch richtig gesteckt)

    USB-Treiber von Yamaha Seite ist geladen.

    Es läßt sich keine Verbindung herstellen

    Der Tipp von Klemm Musik:
    Bevor man weitere Überlegungen anstellt, sollten wir überprüfen, ob definitiv keine MIDI-Verbindung zu Finale besteht. Führen Sie dazu bitte folgenden Test durch: Wählen Sie das HyperScribe-Werkzeug und dann den Menübefehl “HyperScribe > Taktschlag-Quelle > Klopfen > Hören”. Es erscheint ein Fenster namens “Hören”. Wenn Sie nun eine beliebige Keyboard-Taste betätigen, sollte das Fenster verschwinden. Dies bedeutet, daß die MIDI-Verbindung läuft. Sollte das Fenster aber stehenbleiben, dann besteht definitiv keine MIDI-Verbindung.

    Negativ – keine Verbindung da:

    Ich habe keine Idee mehr.

    Am GENOS habe ich es noch nicht versucht.

    Oder gibt es – außer der “Aufnahme am Keyboard und dem Kopieren ins Finale” noch eine andere Möglichkeit.

    Lieben Dank für Eure Bemühungen

    Grüße aus Görlitz
    Elvira

    #164133
    Elvira
    Teilnehmer

    Hallo Musikfreunde
    Jetzt geb ich mal die Antwort selbst.

    Wenn der Richtige Treiber geladen ist zählt die Reihenfolge der Einschaltens!

    Keyboard mit Rechner verbinden

    Keyboard einschalten

    Am Keyboard / Funktion / MIDI / All Parts
    einstellen.

    Jetzt erst den Rechner einschalten

    Finale öffnen

    Datei / Neu / Startdokument

    MIDI/Audio – Wiedergabestilistik – Einstellubgen für Wiedergabestilistik – MIDI-Daten – WS Daten einarbeiten bei allen 4 Einstellungen eingeben

    MIDI/Audio – Geräte einrichten- MIDI einrichten –
    MIDI-in – Digital Keyboard-1 MIDI-Out – Digital Keyboard 1

    HyperScibe – Taktschlagquelle – Wiedergabe und/oder Metronom – Klick Vorzähler einstellen

    Doppelklick in den ersten Takt. Vorzähler abwarten.

    Bevor Ihr das Programm schließt:
    Datei – Voreinstellungen speichern. !!!
    Dann ist es nächstes mal eingerichtet. 😅

    Und siehe da 😀 die Notensoftware zeichnet auf.

    Vielleicht hat noch jemand dieses Problem!
    Wir konnten es gestern zuweist mit einem super Keyboarder lösen. 😉

    L. G. Elvira
    Tipp:Für die Noten der rechten Hand genügt ein Piano.

    #164145
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Elvira,

    Super! Danke für die Info! Sicher ist das hilfreich für MusikFreunde die die gleiche Konstellation nutzen wie du 👍😊

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.