Fußpedale 1 und 2

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von bonenb.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #155345
    HP
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    vielleicht hilft es dem ein oder anderen, wenn ich hier kurz erläutere, warum ich gestern ne ganze Weile gedacht habe, mein Genos hat nen Fehler (hat er aber nicht).
    Ich wollte Pedal 1 für Sustain nutzen, das ging aber irgendwie nicht. Keine Funktion für Pedal 1 war dem Genos zu entlocken.
    Alles was ich einstellte wurde nicht ausgeführt.
    Über Direct Access wurde es allerdings erkannt.
    Pedal 2 ging ohne Probleme.
    Bis ich gemerkt habe, dass das Pedal 1 für die Weiterschaltung in den Regsequenzen 1-10 angewählt war.
    Das sieht man aber in der Pedalauswahl nicht und man bekommt auch keinen Hinweis, dass das Pedal 1 schon anderweitig genutzt wird.
    Da ich keine Reg ausgewählt hatte, war das nicht direkt zu erkennen.

    Muss man wissen 🙂

    Viele Grüße
    Heinz

    #155396
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Heinz, ja das stimmt. Da habe ich auch nicht dran gedacht. 🙈

    Liebe Grüße, Jörg.

    #155399
    bonenb
    Teilnehmer

    Eine kleine Ergänzung möchte ich mir erlauben . Im Gebrauch sind die Fußschalter FC 4 und FC 5
    von Yamaha . Sie dienen zum Ein-und Ausschalten von Funktionen. Welche das sein können , kann man
    auf den Seiten 126 /127 im Referenzbuch nachlesen. Fußregler FC 7 steuert kontinuierliche Parameter , z. B die
    Lautstärke. Menue “Assignable” zeigt an , welche Funktionen den 3 Pedalen momentan zugewiesen sind. Beim Einschalten
    des Genos sollten die Pedale eingesteckt sein. Zuweisbar sind natürlich auch die 6 Buttons A-F , die Knobs und
    Sliders.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.