Genos und Korg Module

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Joerg.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #135811
    Heinz Eibel
    Teilnehmer

    Kann mir jemand helfen?
    Ich habe bei Alois Müller auf Youtube gesehen, wie er ein Yamaha keyboard über Ipad mit Korg Module verbunden hat. Ich wollte dies auch einmal probieren,aber mit dem Genos bekomme ich es nicht hin.
    Danke
    Heinz

    #136660
    Volli
    Teilnehmer

    Hallo Heinz,
    da würde ich den Alois doch direkt anschreiben, er hat dazu ein Video gemacht.
    Es gibt eine App von Korg auf dem iPad, da kann man die Sounds auf dem Genos spielen.
    Kostenlos nur das Piano, kostenpflichtig auch die anderen Sounds.
    Das kannst du auch mit GarageBand testen. Da nutze ich im Moment das Electric Piano. Toller ruhiger Sound.

    1. iPad über USB-Kabel anschließen, iPad-Ausgang in Aux in am Genos
    2. Das Electric-Piano in GarageBand auswählen, als wenn man damit spielen möchte
    3. Im Genos-Menü 2 Midi/System unter Local Control den Haken bei Right 1 entfernen.
    4. Lautstärke einstellen, toller Sound am Genos.

    Ich bin noch auf der Suche nach weiteren tollen E-Pianos für den Genos.
    Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen.
    Gruß, Volker.

    #136707
    Heinz Eibel
    Teilnehmer

    Hallo Volli,
    Danke für die Rückmeldung, ich werde wirklich Alois kontaktieren. Ich habe alles gemacht wie im Video, im Prinzip gleich wie du beschrieben hast mit GarageBand. Werde die kostenlose Version einmal testen. Wenn es auch hier nicht funktioniert nehme ich an, dass das Kabel defekt ist. Mit den E-Pianos kann ich dir leider nicht helfen.

    Liebe Grüße
    Heinz

    #136832
    Heinz Eibel
    Teilnehmer

    Danke Alois, Problem gelöst.

    #136873
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Heinz,

    das ist ja super. Vielleicht lässt Du uns teilhaben? 😉

    Liebe Grüße
    Jörg

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.