Genos zurücksetzen

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Joerg.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #150279
    Stefan Probst
    Teilnehmer

    Hallo, habe mir einen gebrauchten GENOS gekauft und auch schon einige Käufe hier getätigt. Nun war das GENOS aber schon so vollgestopft vom Vorbesitzer (alle Expension Packs / Musikdatenbanken (Playlists) von allen Tyros und 970) das es sich manchmal beim Laden aufhängt und ich auch kein Backup machen kann weil er mir sagt “Datei zu groß”. Ich würde es gerne auf Werkseinstellungen zurücksetzen, so das es dann wieder so ist wie ein neu gekauftes, ist das möglich? Würde gerne nur das installieren was ich brauche ! Gruß Stefan

    #150328
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Stefan,

    Die Daten auf dem User-Speicher kannst Du ja beliebig löschen. Die Daten im Flash-Speicher (Expansion-Bereich) werden automatisch entfernt, sobald Du Dir Deine Zusammenstellung an Voice-Packs per YEM-Software importierst (Yamaha Expansion Manager). Im Bereich Utilities findest Du auch Optionen für Firmware-Reset und Backup-Möglichkeiten.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #150335
    Stefan Probst
    Teilnehmer

    Hallo Jörg

    welche Häkchen darf ich den beim Firmware-Reset setzen ohne das ich was wichtiges entferne, und wieder auf Werkseinstellungen zurückkomme.

    Gruß Stefan

    #150345
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Stefan, Du kannst alle Häkchen setzen in diesem Falle beim Firmware-Reset.
    Beim USER-Backup lasse das Häkchen bei “Audio-Files” weg, da das Backup auf eine Große von 4 GByte eingeschränkt ist.

    Die User-Daten (incl. Audio-Files) kannst Du auch wie folgt sehr gut sichern: Genos mit einem USB-Druckerkabel an den PC anschließen, dann den Genos mit gedrückt gehaltener PLAYLIST-Taste neu starten, bis Du in den Storage-Modus gelangst. Das Genos-USER-Laufwerk findest Du nun in Deinem PC-Explorer und kannst nun gemütlich ein Backup der USER-Daten auf PC ziehen.

    Die Backup-Funktion berücksichtigt lediglich noch Globaleinstellungen wie Fingered-Type, Master EQ, etc… aber diese Dinge stellst Du besser sowieso individuell für Dich selbst einmalig ein.

    Das Refferenzmanual und weitere Daten unter anderem auch den YEM zu Deinem (geilen) Instrument findest Du auch hier –> https://de.yamaha.com/de/products/musical_instruments/keyboards/arranger_workstations/genos/downloads.html#product-tabs

    Beste Grüße
    Jörg.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.