Gitarrensamples in Styles

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #42553
    Degerman
    Teilnehmer

    Hi zusammen,

    ich beschäftige mich gerade damit die Gitarren in Styles ein wenig aufzubessern.
    Gibt es noch jemanden der sich damit beschäftigt? Findet Ihr auch die Gitarren sind eine Katastrophe?

    Ich hab mal ein Beispiel hochgeladen, das ist ein live gespielter Style, damit Ihr wisst wovon ich rede.

    LG
    Andreas

    #42554
    Joerg
    Verwalter

    Hi Andreas,

    wieso Katastrophe? Klingt doch schon ganz gut.
    Anders ist es natürlich, wenn man die Passagen selbst einspielt.
    Dann passen Kenntnis über den einzelnene Sound und die Einspielung übereinander.
    Falsch herumgedacht ist, Sounds haben zu wollen, welche gerade auf eine Nummer passen.

    Wenn man perfektionistisch arbeitet kommt man nicht herum, diese Spuren selbst einzuklimpern 😉 – Oder das gesamte Playback vollständig neu zu machen.

    LG

    Jörg.

    #42555
    Degerman
    Teilnehmer

    Klar klingt das gut das sind ja auch gesampelte Gitarren von mir in den Style gepackt, ich meinte die Gitarren in den Original Styles.
    Gerade Rhythmische Akustik Gitarren klingen furchtbar, darum versuche ich ja auch mit Gitarrensamples in den Styles zu arbeiten. Und wie gesagt ich rede nicht von Playbacks sondern von Live gespielten Styles.

    #42556
    Joerg
    Verwalter

    Das ist wirklich großes Kino Andreas.

    Natürlich arbeiten wir immer bei den Styles an dem machbaren, was zur Verfügung steht.
    Nicht immer reicht es 100% für alle Anwendungen und Hörer.

    Was mir sehr auffällt, sind die recht scharfen und brillianten “Schrabbelgeräusche”

    Die sind wirklich sehr markant und machen den Gitarrensound echt taff.

    Allerdings kann man das nicht “Globalisieren”, dass sie nun wesentlich besser klingen.

    Die Yamaha-Sounds sind auf universelle Einsätze konfiguriert und geben keine extrem-typischen/ markanten Eigenschaften in ihrer Art, wie sie programmiert wurden raus.

    Allerdings lässt sich mit schon mit der “Voice-SET” – Funktion eine Menge bewerkstelligen. Dazu noch ein paar Effekte..

    Aber: Wer spezielles bewirken will und aus dem Soundgefüge ausbrechen will, kommt um die Verwendung eigener Samples nicht herum! Das mache ich auch fast täglich und kein Mensch kann in meinen Arrangements erkennen, dass ein Tyros dahinter steht 😀

    Dazu bietet das Teil ja dann auch reichlich Werkzeuge, um wirklich jedem gerecht zu werden, der in der Lage ist und die Bereitschaft hat, sich damit auseinander zu setzen 😀 – Und Du bist so einer! Hut ab!

    Beste Grüße
    Jörg.

    #42558
    Degerman
    Teilnehmer

    Ich bin mir nicht sicher ob Du weisst was ich mache, das sind live gespielte Gitarren, aufgenommen und mit Recycle gesliced. Also die Rhythmik der Gitarre ist live. Leider natürlich auch nur für diesen Song in dieser Tonart verwendbar. Aber ich finde das ganze klingt viel lebendiger als midi. Vielleicht irre ich mich, aber ich habe noch keinen Style gefunden in dem (für diesen Song (Like the way i do)) gute Gitarren drin sind.

    Darum suche ich ja Leute mit denen ich mich austauschen kann 🙂 Westerland ist auch so ein Beispiel oder Verdamp lang her.

    #42559
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Andreas,

    doch, ich habe Dich schon verstanden 🙂
    Gitarren sind immer ein großes Thema, da sehr vielseitig in ihrer Klangcharakteristik. Gerade auch deshalb, weil gerne mit unzähligen Effekten gearbeitet wird.
    Ich nutze selbst diverse “Tricks” um die Gitarren-Parts lebendig und wie im Original klingen zu lassen.

    Ich schnibbel z.B. auch mal solche Parts aus einer CD-Aufnahme raus, und synchronisiere die Teile mit einem Playback, welches ich am Tyros erstellt habe. Scharf ist, dass es meistens so wird, dass die Gesamtaufnahme eines Playbacks insgesamt deutlich besser wird, sogar als das Original 🙂

    Wenn es Dich interessiert, wie ich so rumbastle, dann schicke mir auf joerg@keyboard-akademie.de Deine Email-Adresse, dann tauschen wir uns gerne darüber aus, bzw. könnten auch mal telefonieren….

    Beste Grüße

    Jörg.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.