Groove ändern im Multipad

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #166392
    Franco
    Teilnehmer

    Hallo Keyboard Akademie Team,

    Ich habe von euch die Style Entertainer Packs und die Synth Groove Multipads. Ich benutze gerne im Genos unter Groove den Beat Converter und verändere den Style. Ich glaube er wird von 4/4 zu 6/8 und, voilà, klingt der Style im stile von DJ Ötzi “Sweet Caroline”. Das Problem sind die Synth Groove Multipads. Die sind in 4/4 und das Chaos im Style ist perfekt. Funktioniert nicht die Bohne. Ich glaube nicht, daß man den Multipad von 4/4 in,glaube ich, 6/8 ändern kann. Deshalb wäre es schön, wenn ihr mal synthi grooves in 6/8 machen würdet für den Schlagerbereich. Es würde schon reichen, wenn ihr eure Synth Groove 1+2 ändern würdet, weil die sind schon der Hammer. Unter suche im Genos gibt es nur Gitarren in 6/8. Vielleicht habt ihr ja eine andere Lösung und man kann es irgendwie ändern. Vielen Dank und macht weiter so.

    Gruß Franco

    #166432
    Jürgen Israel
    Teilnehmer

    Hallo Franco!

    Du kannst selber im Menue M.Pad Creator das Instrument (z.B. Gitarre in Synth) verändern. Einfach StepEdit anklicken und die Prog Nummer von Synth ändern und wieder speichern. Ich weiß im Augenblick nicht die Prog Nummer.

    Jürgen

    #166469
    Franco
    Teilnehmer

    Danke Jürgen für deine Antwort, aber es geht nicht darum, daß Instrument zu wechseln. Es geht darum, das Multipad Pattern von 4/4 auf 6/8 zu ändern. Dann swingt er ganz anders und passt zum 6/8 Style. Leider gibt es zu wenige 6/8 Multipads im Genos. Vor allen Dingen keine 6/8 Synth Pattern.
    Danke trotzdem für deine Antwort, ciao.

    Gruß Franco

    #166470
    Jürgen Israel
    Teilnehmer

    Hallo Franco!

    Ich meinte einen 6/8 Takt mit Gitarre nehmen und daraus in einen Synthi wechseln.

    Jürgen

    #166740
    Franco
    Teilnehmer

    Hallo Jürgen,
    Hatte jetzt erst Zeit es zu testen aber ich kann dir sagen, daß es nicht funktioniert. Kling wie hingek…und hingesch…
    Die 6/8 gitarren sind entweder strumming oder picked Gitarren und es entsteht ein gematsche von Sound. Es müssen schon synthi Riffs sein, keine Chance, aber danke für dein Tipp, es war ein Versuch wert.

    Gruß Franco

    #166743
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Franco,

    ich habe das mal für uns notiert (zum Zeitpunkt Deines Threadstarts bereits). Im Moment ist noch vieles anderes in der Pipeline aber ich weiß, was Du meinst.
    Wir schauen einfach mal, ob wir da etwas machen können.

    Beste Grüße
    Jörg.

    #166744
    Robby
    Verwalter

    Hallo Franco,

    Midifiles kann man mit PSRUTI von 6/8 zu 4/4 oder einen 4/4 zu einen 6/8 machen.

    Multipad kennt PSRTTI zwar nicht aber *.pad in *.mid umbenennen, damit sollte es funktionieren.

    File in PSRUTI laden.
    Button Extras drücken.
    Button Notenlängen ändern drücken.
    Hier kann man von 20% bis 400% einstellen.

    Einfach mal testen.

    LG Robby

    #166782
    Franco
    Teilnehmer

    Vielen Dank Jörg für die Antwort. Du weißt was ich meine und denke, daß ihr irgendwann was machen werdet.

    Auch dir Robby vielen Dank, ich werde dein Tipp mal austesten. PSRUTI hab ich ja.

    Gruß Franco

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.