Home Bildschirm während Recording

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Home Bildschirm während Recording

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #166375
    Hektors
    Teilnehmer

    Hallo,
    bin gerade vom Tyros 4 aufs Genos umgestiegen bzw bin dabei.
    Habe eine Frage die für euch sicher einfach ist.
    Wenn ich im Recording Menü bin, wie kann ich den Home Bildschirm bekommen ohne dass die Recording Funktion abgebrochen wird. Wenn ich die Home taste drücke fragt er mich ob ich den Song speichern will. Im Tyros geht das ohne Probleme. Will während der Aufnahme z.B. meine Akkorde sehen die ich greife.

    Hoffe ihr könnt helfen.

    Beste Grüße
    Martin

    #166378
    Joerg
    Verwalter

    Hi Martin,

    Im Quick-Audio und Midi-Recording kannst Du mit EXIT zum Hauptbildschirm gelangen, wenn die Aufnahme läuft. Wenn Du fertig bist, drückst Du links die (noch orangene) Recording-Taste um ins Recording-Menü zu kommen, damit Du z.B. die Aufnahme beenden kannst.

    Allerdings kannst du während der Aufnahme auf die Home-Taste drücken. Das funktioniert genauso. Aber prüfe doch einmal nach, über welche Firmware dein Instrument verfügt. Die aktuelle Version ist die 2.02
    (Menu2/Utility/System – oben steht die Versions Nummer)
    Liebe Grüße, Jörg.

    #166382
    Hektors
    Teilnehmer

    Hi Jörg,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Tatsächlich funktioniert es mit der Exit oder Home Taste, wenn die Aufnahme aktiv ist! Wenn ich jedoch in der Multi Recording Ansicht bin und ich nochmal auf den Hauptbildschirm gelangen möchte dann muss man jedes Mal speichern und er schließt das Recording Menu. Einen Multi Recording Song nehme ich z.B. in vielen Schritten auf und da möchte ich oft auf die Home Ansicht wechseln und wieder zurück. Gibt es einen einfachen Weg oder ist es so umständlich mit jedes Mal speichern und dann den Song wieder neu aufrufen?
    Version ist bei mir 2.02.

    Viele Grüße
    Martin

    #166383
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Martin,

    achso, Das hattest du eingangs nicht erwähnt. Also strategisch mache ich es manchmal so, dass ich eine Linie im Quick-Record mit chords und Style Breaks Fils, etc. aufnehme, dann wird der Song gespeichert und im Midi-Multirecording weiter aufgenommen.
    Ich hatte noch nie das Bedürfnis zu sehen, was ich gerade aufnehme. Wenn es falsch ist, dann höre ich das schon. Das muss ich nicht durch das Display bestätigt bekommen, dass ich daneben gegriffen hab 😂

    Ansonsten gibt es ja auch die Möglichkeit, Frickelige Spuren mit reduzierter Aufnahmegeschwindigkeit einzuspielen.

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.