Installation von Expansionspack erstellt mit dem YEM

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Installation von Expansionspack erstellt mit dem YEM

  • Dieses Thema hat 8 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 6 Monaten von Elvira.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #128285
    Klaus Thieme
    Teilnehmer

    Mit dem YEM Expansionspack aus mehreren zusammengestellt. Nun ist dieser aber über 5GB groß geworden. Über Wlan-Installation klappt nicht Fehlermeldung. Auf USB-Stick geht nicht, da bei Fat32 nur Dateien bis 4GB gelesen werden, USB-Stick mit NTFS kann der Genos nicht lesen.
    Wenn ich aus den Ex-Pack zwei mache wird ja nach der Installation des ersten dieser bei der Installation des zweiten Pack wieder gelöscht! Wer weis da eine Lösung?
    Danke von Klaus

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #128307
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Klaus,

    nun klar… 5 GByte ist einfach zu groß (siehe Speicherbarometer oben im YEM (nicht auf Deinem Foto zu sehen))
    Das mit den Audio-Styles kannst Du Dir sowieso sparen. Diese kannst Du hier im Forum als einzelne Audio-Styles runterladen und direkt vom Stick oder aus dem USER-Speicher heraus abfeuern.
    Peter Schips (CMS) bietet seinen Adventskalender auch in einem Download an und es macht Sinn, nur diesen einen Ordner zu laden auf der CMS-Seite.

    Beste Grüße
    Jörg von der Keyboard-Akademie

    #128310
    Joerg
    Verwalter

    PS: Hier noch meine damalige Information zu den Audio-Styles für den Genos (und SX900)

    “hallo liebe Musikfreunde,

    die Audio-Styles des T5 sind alle im GENOS vorhanden. Allerdings wurden die Drumspuren durch REVODRUMS ersetzt und die Voices auf Genos optimiert seitens Yamaha.
    Für die T5-Anwender, welche die Styles (40 betroffene) als Audio-Styles mit PCM-Audio-Drumspur besser fanden, hat Yamaha Diese im GENOS-Download-Bereich als PPF- Dateien im Angebot zum kostenfreien Download und import in den YEM.

    Eigentlich eine schöne Sache! ABER 😉 :So in den Yamaha Expansion Manager (YEM) geladen und in das Genos importiert “verplempert” man rd 500 MByte wertvollen Flash-Speicher, welcher besser für Premium-Packs oder neue Sample-Voices genutzt werden sollte.

    Aber der Herr Kuhlen kennt da einen Kniff, wie man in den Genuss der “Bonus Audio-Styles” kommt, OHNE den wertvollen internen Genos-Flash-Speicher zu belasten 😀 :

    Ich habe mir die Mühe gemacht, alle T5-Audio-Styles-Gruppen in den YEM zu importieren und einzeln auf einen USB-Stick zu speichern. Was viele Musikfreunde nämlich nicht wissen: Die Audio-Styles KANN man im Flash-Speicher des GENOS haben, MUSS man aber nicht 😀

    Alle Audio-Styles vom Tyros5 lassen sich auch direkt von einem USB-Memory-Stick aus abfeuern. Ohne Speicherbelastung des Keyboards. Alternativ kann man die Audio-Styles auch in den üppigen USER-Speicher des Genos ablegen.

    Viel Spaß also mit den “echten” Audio-Styles vom Tyros 5 auf dem GENOS ohne Speicherbelastung

    https://www.dropbox.com/s/vt4qxcxhsqj9xu3/Audio-Styles-von-T5-Fuer-Genos%28USB-Stick%29.zip?dl=0

    Zum Download der USB-Audio-Styles-Version geht es hier (einfach nach dem Download entpacken und auf einen USB-Stick speichern)

    LG
    Jörg.”

    #128313
    Klaus Thieme
    Teilnehmer

    Danke für die Info war (ist) sehr hilfreich >> wieder was gelernt.

    #156652
    Elvira
    Teilnehmer

    Hallo Jöeg,

    Das ist wunderbar, die Audio-Styles vom Tyros ohne YEM in den GENOS zu laden.
    Gibt es auch eine Möglichkeit, die Audio Styles vom PSRS970 in den GENOS zu laden?
    Ganz speziell den “MinimalElectro” aus der Gruppe DANCE.

    Vielen lieben Dank
    Elvira

    #156656
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Elvira,

    Yamaha hat die Audiostyles des S970 in 4 Audiostyles-Packs gepackt separat im Verkauf.
    Leider dürfen sie daher nicht hier angeboten werden (Copyright) – Schau bei Yamaha Music Soft nach dem Dance Audio Styles Pack. Dieses muss zunächst in den Yem importiert, zum Genos übertragen werden. Danach lassen sich auch diese Styles am Genos (oder SX900) auf Stick kopieren und ebenfalls vom Stick aus verwenden.
    Bei der nächsten Gelegenheit kann das Dance-Pack dann wieder aus dem YEM entfernt werden, da die Styles ja nun auf dem Stick sind.

    Liebe Grüße, Jörg.

    PS: Hier der Link zum gewünschten Pack mit dem gesuchten Audio-Style -> https://shop.usa.yamaha.com/en/dance-audio-styles.html

    #156714
    Elvira
    Teilnehmer

    Hallo Jörg,
    Vielen Dank für die ausführliche Information.
    Kann man als Umsteiger von einem PSR S970
    auf den GENOS die Styles des PSR irgendwo
    in PSR-Qualität kostenlos downloaden?
    Beide Geräte sind bei Yamaha nach wie vor
    auf meinen Namen angemeldet.

    Liebe Grüße und Vielen Dank.
    Elvira

    #156729
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Elvira,

    Du könntest alle Styles am S970 auf Stick kopieren (außer die Audiostyles)
    Ansonsten sind die meisten dann eh für Genos angepasst dabei.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #156745
    Elvira
    Teilnehmer

    Hallo Jörg.
    Dankeschön!
    Ein schönes Wochenende.
    Wenn es dann soweit ist.
    Elvira

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.