Klaviertitel mit Genos Drums begleiten

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Klaviertitel mit Genos Drums begleiten

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Joerg.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #150376
    Jürgen Wilmsmann
    Teilnehmer

    Hallo Musikfans,

    ich hätte hier mal eine Frage:

    Auf einen E-Piano das ich über Aux mit dem Genos verbunden habe, möchte ich gerne den Titel

    What I´d say von Ray Charles spielen.

    Zur Zeit läuft das nur mit Klavier und Gesang.

    Wie würdet Ihr das angehen, wenn der Genos dazu noch Schlagzeug spielen würde?

    Geht das überhaupt?

    Auf die Lösungen bin ich gespannt.

    Viele Grüße

    Jürgen

    #150938
    Jürgen Wilmsmann
    Teilnehmer

    Keine Ideen?

    #150948
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Jürgen,

    Ich würde mir ein passendes Style aussuchen, die Begleitung weglassen, Breaks manuell setzen (im Rahmen des Midi-Quick-Recording) wie bei einer richtigen Sequenz…. ist ja dann auch eine, und dann dazu spielen.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #150951
    Joerg
    Verwalter

    …. wenn es ganz perfekt sein muss/soll, dann den Drumpart im Midi-Multirecording komplett selbst einspielen.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #150956
    Jürgen Wilmsmann
    Teilnehmer

    Erst mal Danke für die Tipps.

    Auf keine Fall möchte ich einen fixen Ablauf wie bei einem Midifile.

    Das Stück lebt von Improvisation.

    D.h. Breaks oder ggf. Hardcore Harmoniewechsel müssten per Fussschalter oder initiiert werden.

    Viele Grüße

    Jürgen

    #150959
    Jürgen Wilmsmann
    Teilnehmer

    Da fällt mir noch etwas ein:

    Das Piano hat Midi-Ausgang.

    Gibt es eine Möglichkeit, über den Midi-Ausgang die Tonart zu ermitteln und dann den Genos zu einem entsprechenden Harmoniewechsel zu bewegen?

    #150970
    Joerg
    Verwalter

    Ja, das geht theoretisch auch.
    Schau um Midibereich des Genos. Dort kannst du die Bereiche beliebig verteilen auf die MIDIkanäle

    Liebe Grüße, Jörg.

    #150973
    Joerg
    Verwalter

    Im Falle einer Sequenz könntest Du Song Position Pointer einbauen, um den Songablauf während des Spiels zu beeinflussen. Das Yamaha MFC-10 ist eine tolle Midi-Fußtasterleiste, welche man zusammen am Genos prima programmieren kann. Leider gibt es die nur noch auf dem Gebrauchtmarkt. Aber die Teile sind unkaputtbar 😊

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.