Midi-File mit Intro synchron starten

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Midi-File mit Intro synchron starten

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #174122
    Peter Frank
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich bin im Moment dabei verschiedene Stücke von James Last auf dem Genos zu arrangieren. Unter anderem auch “Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung”. Das Besondere an dem Stück ist eine Nebenmelodie, die im Original mit einer Piccoloflöte gespielt wird. Ich habe diese Nebenmelodie mit einem Midi-File eingespielt. Das Midi-File lässt sich auch wie bekannt über den Songplayer bei aktiviertem ACMP synchron zum Style starten. Leider gelingt mir der Synchronstart nicht, wenn dem Style ein Intro vorangeht. Ich möchte also das Midi-File mit dem Intro synchron starten.
    Gibt es eine Lösung dafür?
    Vielen Dank für einen Vorschlag und noch einen schönen Sonntag.

    Peter Frank

    #174127
    simplaner
    Teilnehmer

    Hallo Peter

    Wie wäre es wenn du Anzahl der „Intro“-Takte in dein Midi-File integrierst (einfach als leere Takte)?

    Ebenfalls schönen Sonntag
    Gruss Reinhard

    #174166
    Peter Frank
    Teilnehmer

    Hallo Reinhard,

    das Midi-File lässt sich leider nicht mit dem Intro synchron starten. Das ist ja gerade mein Problem.

    Gruß Peter

    #174173
    simplaner
    Teilnehmer

    Hallo Peter

    Hab gerade noch einmal probiert (SX900, sollte aber im Genos gleich funktionieren). Ich drücke Intro, die gewünschte Main Variante, den Sync-Start und im Song-Player “Synchron”-Symbol dass dann grün blinkt. Dann einen Akkord und ab geht die Post.
    Oder dann Plan B: du könntest die Piccolo-Spur ja in einem Multipad einspielen oder im Style integrieren.

    Gruss Reinhard

    #174177
    Peter Frank
    Teilnehmer

    Hallo Reinhard,

    Danke für die Vorschläge, werde ich mal versuchen.

    Viele Grüße
    Peter

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.