Midi-Song: Merge-Recording in Tyros 5

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Tyros 5 Midi-Song: Merge-Recording in Tyros 5

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Joe Packston.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #165019
    Joe Packston
    Teilnehmer

    Es gibt bei verschieden Musik-Software eine Möglichkeit mehrere Tracks auf einem Midi-Kanal aufzunehmen,
    sog. Merge Recording Feature. Gibt es dieses Feature auch in Tyros 5 ?
    Denn beim Rec Mode (Song Creator) ist nur von Overwrite-Aufnahme oder Punch IN/Out die Rede.
    Für jede Auskunft bedanke ich mich herzlich in voraus.

    Gruß
    Joe Packston

    #165021
    Joerg
    Verwalter

    HAllo Joe,

    nei diese Möglichkeit gibt es beim T5 nicht. Bitte den T5-Sequenzer nicht mit der Leistungsfähigkeit eines spezialisierten Profi-Sequenzerprogrammes vergleichen 😉

    Beste Grüße
    Jörg.

    #165027
    Joe Packston
    Teilnehmer

    Danke, Jörg. Das Sequenzer beim Roland VA-7 scheint mir besser ausgestattet zu sein.
    N.B.: Man kann sogar aus Midifile direkt ein Style erstellen.

    Viele Grüße
    Joe

    #165028
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Joe,

    ja das stimmt. Nur gibt es ein kleines Manko: Es klingt dann halt nach einem VA-7 und nicht nach einem Tyros5 oder Genos 😉

    Beste Grüße
    Jörg.

    #165034
    Joe Packston
    Teilnehmer

    Ja, das stimmt ebenso. Zum Glück kann man eine am VA-7 erstellte Midifile am Tyros abspielen bzw. konvertieren.

    Viele Grüße
    Joe

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.