Midifile am Genos in eine andere Tonart transponieren

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Midifile am Genos in eine andere Tonart transponieren

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 6 Monaten von Werner T..
Ansicht von 4 BeitrÀgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    BeitrÀge
  • #120344
    Werner T.
    Teilnehmer

    Hallo 🙂

    kann ich Midifiles am Genos in eine andere Tonart transponieren einschl.
    der XF-Akkorde und anschließend dauerhaft im Genos speichern?

    gruss
    Werner

    #120363
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Werner,

    ja, das geht, wenn Du den Song-Recorder aufrufst (MIDI-Multitrack-Recording)
    Dort kannst Du alle Spuren beliebig transponieren (Außer die Drumspuren, die bitte nicht)
    Dann auf Setup oben rechts, Execute und dann speichern.

    Beste GrĂŒĂŸe
    Jörg

    #120367
    Robby
    Verwalter

    Hallo Werner,

    bis Tyros 5 sind die XF Akkorde nicht mit Transponiert worden, wenn man den File ĂŒber den Song Creator Transponiert und gespeichert hat.

    Ob Genos die XF Akkorde mit-transponiert?

    Im Notfall einfach mit PSRUTI das File transponieren.

    LG Robby

    #120422
    Werner T.
    Teilnehmer

    Hallo Jörg,
    Hallo Robby,

    vielen Dank fĂŒr die Infos.
    Transponieren funktioniert, jedoch werden die XF Akkorde
    nicht mit transponiert.
    Schade.
    WĂ€re eine tolle Sache gewesen. 😉

    Lg
    Werner

Ansicht von 4 BeitrÀgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.