Midifiles neue ICONS zugewiesen

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Monaten von Joerg.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #170228
    Wilfried Osanna
    Teilnehmer

    Hallo habe heute in einem Ordner den Midifiles neue Icons zugewiesen

    und dann etwas überrascht

    wollte diese Midifiles die ich über Reg.Taster aufrufe plötzlich nicht mehr aufgerufen wurden ????

    Habe zwar dann den Reg die Files neu zugeordnet dann wieder OK

    aber ist das normal daß nur durch Zuweisung von neuen ICONS dann die Registration das File nicht mehr findet ) habe auch nicht den Namen des Files geändert sondern
    nur das ICON )

    Danke für Support
    Gruss Wilfried

    #170232
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Wilfried,

    mit dem Wechsel/Zufügen von einem ICON hast Du den Dateinamen insgesamt sehr wohl geändert. (Irgendwo hatte ich Dir das schonmal beschrieben).

    Aus Rosa.mid hast Du durch Hinzufügen eines ICON z.B. Rosa.B205.mid gemacht. B205 ist in dem Fall der Abruf des Icon.

    Da in Reg‘s der vollständige Dateiname abgespeichert ist, konnten Diese die geänderten Midifiles nicht mehr finden.

    Liebe Grüße, Jörg.

    #170315
    Wilfried Osanna
    Teilnehmer

    Guten Morgen Jörg, ja das ist mir später dann auch eingefallen

    Danke
    Beste Grüsse aus Oberbayern

    #172165
    Wilfried Osanna
    Teilnehmer

    Grundsätzliche Frage nachdem ja die Icons die mit Tyros verschiedenen Files etc. zugewiesen wurden und wenn man diese Files in Genos verwendet die Icons auch
    angezeigt werden sind diese Icons wohl im Genos wo versteckt warum kein Genos Update dass dieses Problem behebt
    denn auf alle Fälle dann komfortabler als die Files dann nach der ICON Liste umzubenennen

    Grus aus Oberbayern
    Wilfried

    #172175
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Wilfried,

    die Tyros-Icons sind wohl nur aus historischen Gründen noch unter der Haube des Genos vorhanden. Yamaha versprach ja volle Abwärtskompatibelität. Ähnlich wie die noch- existierenden aber nicht direkt anwählbaren Voices im Bereich XG.
    Aber es steht ja jedem frei, seine Wünsche Yamaha mitzuteilen – was natürlich nicht bedeutet, dass es auch umgesetzt wird. Zumindest hat man den Lottoschein dann aber ins Rennen geschickt 😉

    Liebe Grüße, Jörg.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.