Midikabel selbst herstellen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #42391
    Joerg
    Verwalter

    MIDI-Kabel selbst löten: Es kommt vor, dass man eine spezielle Länge eines Midi-Kabels benötigt. Ein solches Kabel ist zügig selbst angefertigt: einfach die 3 mittleren Pinne glatt durchschleifen! Als Kabel kann man entweder ein 2adriges geschirmtes Kabel nehmen, wobei der “Schirm” oder auch “Erde” am mittleren Pin verlötet wird, oder ein 3-4 adriges Kabel (4. Ader wird abgeklemmt oder doppelt als Schirm mit am mittleren PIN verlötet mitgeführt). Sehr gut eignen sich übrigens die guten alten 6 Meter Telefonstrippen, da sehr flexibel, dünn und die Reinheit des Kupfers ist 99% – Falls man einen Winkelstecker benötigt, welche gerne mal in “Big-Tyrössern” benötigt werden: Einfach einen normalen Stecker nehmen, den eigentlichen Stecker vom Steckergehäuse trennen, und das angelötete Kabel mit Stecker mit Heißkleber in beliebige Form einfassen. Fertig. Bei den BIG-Tyrössern sieht man die Kabel ja ohnehin nicht und Qualität geht vor optischer Quantität
    (siehe Abbildung)
    LG
    Jörg.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.