Neue Lautsprecher vom Genos am Tyros 5

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mattes70 vor 3 Monate, 4 Wochen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #44718

    Muckelstubbel
    Teilnehmer

    In der Anleitung der Genos-Lautsprecher steht, dass man sie nur am Genos anschließen soll. Aber spricht etwas dagegen sie auch am Tyros 5 anzuschließen? Falls das funktioniert, passen dann auch die Halter am Tyros 5. Sehen für mich identisch aus.

    Gruß Markus

    #44728

    Joerg
    Keymaster

    Hallo Markus,

    derzeit ist mir keine Adapterlösung bekannt, womit Du die Genos-Lautsprecher am T5 anschließen kannst.
    Knackpunkt ist das kleine Multicore Kabel, welches vom Subwoofer zum Genos geroutet wird. Dieser Anschluss fehlt am Tyros 5.

    Beste Grüße

    Jörg

    #51589

    Mattes70
    Teilnehmer

    Hallo ich bin der Mattes und bin neu hier. Ich habe mir letzte Woche ein neues Genos zugelegt. Mein Lautsprechersystem vom T5 funktioniert tadellos am Genos.
    Ich denke das es auch umgekehrt funktioniert auch ohne Adapter.
    Sprich Genos Lautsprecher am T5

    Mfg Mattes
    PS. Was nicht richtig passt sind die Halter vom T5 am Genos. Sitzt ein bißchen schepp aber es hält und funktioniert.

    #51590

    Joerg
    Keymaster

    Hallo Mattes,

    herzlich willkommen!
    Ja, die LS vom T5 funktionieren am Genos. Die Silberlinge sehen natürlich ein wenig „merkwürdig“ am GENOS aus, wenn diese direkt am Instrument montiert sind.
    Die Befestigungsadapter der Genos Speaker sind tatsächlich anders.

    Der Klangcharakter der Genos-Speaker ist jedoch ebenfalls etwas anders als die für den T5. Für Direktbeschallung sollte man Differenzen aber locker mit dem Master-EQ abgleichen können.

    Für Nahfeldbeschallung gibt es auch zahlreiche erschwingliche Systeme in der Preislage der GENOS-Speaker. Ich nutze bei mir z.B. zusätzlich die SYRINCS M3-220. Kraftvolles, ausgewogenes Monitorsystem für Nahfeldbeschallung! Manche nutzen auch die Klassiker von Yamaha (HS10 / HS5/6, MS10) – Sind etwas teurer, aber Adel verpflichtet 😉

    Beste Grüße
    Jörg.

    #51591

    Mattes70
    Teilnehmer

    Hallo
    Wenn am Genos Lautsprecher System wieder ein kleiner runder ich glaube 5 Poliger Stecker dran ist,dann funktioniert es wohl nicht. Wie beim T1, 2, 3….
    Mfg Mattes

    #51592

    Mattes70
    Teilnehmer

    Hallo Jörg
    Vielen Dank für deine Info.
    Ich denke das ich mir dann doch die Genos Lautsprecher zulegen werde.
    Also klingen die Original Lautsprecher besser oder nur anders🙂 Mfg Mattes

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.