PSR-SX700 oder PSR-SX900

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #171960
    Aschi
    Teilnehmer

    Hallo zusammen
    Ich bin neu hier in diesem Forum.
    Meine Daten: Männlich, JG 1946 CH-Bürger
    Ich bin unschlüssig, ob ich ein PSR-SX700, PSR-SX900 oder ein gebrauchtes Tyros 4 zulegen möchte.
    Meine Kenntnisse mit Keyboards sind mittelmässig, da ich vor 15 Jahren ein Tyros 1 oder 2 im Gebrauch hatte.
    Jetzt hat mich das Fieber wieder gepackt und möchte mir ein neues Keyboard zulegen.
    Ich will nicht auf die Bühne auch nicht zu Super-Talent, sondern nur für den Heimgebrauch.
    Was sind eure Erfahrungen?
    Kann man die verbauten LS von dem PSR-700 gebrauchen oder ist man gezwungen einen Verstärker zu kaufen um einen
    anständigen Sound zu bekommen.
    Ein gebrauchtes Tyros 4 kostet ca. SFR.1’400.00 ist also zwischen den beiden PSR 700/900.
    Für eure Meinungen bin ich sehr dankbar.
    LG
    Aschi

    #171965
    Merlino
    Teilnehmer

    Der sound von sx900 ist viel besser. Sx700 ist billiger, aber ein keyboard kauft für die möglichkeiten und gute verstärker. Mein Deutch ist nicht gut, aber hoffe das Sie mich verstehen.

    #171966
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Aschi,

    Es hängt immer ein wenig vom Bedarf ab den man hat.
    Wenn du singen möchtest wäre vielleicht auch der Vocal-Harmonizer interessant. Diesen gibt es im Tyros4/5 und im SX900.
    Ein T4 empfehle ich persönlich nur ungerne, da dieses Instrument nun doch ziemlich in die Jahre gekommen ist. Falls Du auf Aftertouch(Nachdruckdynamik) verzichten kannst, würde ich das SX900 empfehlen. Die eingebauten Lautsprecher klingeln zu Hause recht passabel. Des weiteren hast du die Möglichkeit, das Instrument nach Belieben zu erweitern. Unter anderem bietet Yamaha dazu kostenfreie Expansion Packs.
    Das T4 wird diesbezüglich von keinem Hersteller mehr unterstützt.
    Dies ist meine persönliche Meinung. Allerdings gibt es nach wie vor Anwender, die schwören auf ihren T4.

    Viel Spaß beim aussondieren

    Jörg.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.