Registrierung über SysEx im Midifile aufrufen

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Registrierung über SysEx im Midifile aufrufen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #135266
    AlfredG
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und möchte mich daher kurz vorstellen.
    Bin Anfang 60, im Vorruhestand, spiele hauptsächlich für den Hausgebrauch, einmal im Jahr auf der Skihütte und ab und an mal einen Geburtstag im Familien- und Bekanntenkreis. Habe nach vielen Jahren ohne Musik mit dem Tyros 1 wieder angefangen, bin inzwischen über Tyros 2 und 5 nun beim Genos gelandet.

    Ich spiele hauptsächlich mit den Preset-Styles und meist noch ergänzt durch einige Kanäle aus Midifiles auf den Kanälen 1-8, mindestens jedoch durch eine Notenspur im Midifile, um die Notenanzeige am Genos nutzen zu können. Die Style-Variation und Voice-Einstellungen habe ich in Registrations abgelegt, eine Bank pro Titel mit mehreren Registrations. Bisher schalte ich die Registration mit einem Fußpedal über die Regist Sequence weiter. Das möchte ich gerne noch optimieren.

    Nun meine Fragen:
    Gibt es eine Möglichkeit, die jeweilige Registration über SysEx-Befehle an der entsprechenden Position im Midifile abzulegen und somit ohne Fußpedal während des Spiels die Registrations automatisiert abzurufen?
    Ferner würde mich noch interessieren, ob man auch die neue Style-Reset Funktion vom Genos, alternativ die Style-Halfbar-Funktion über einen SysEx-Befehl im Midifile steuern kann.
    GIbt es eine frei zugängliche Doku zu den SysEx-Befehlen in Verbindung mit dem Genos?

    Besten Dank vorab für eure Hilfe und Rückmeldungen.

    Gruß
    Alfred

    #135293
    Robby
    Verwalter

    Hallo Alfred,

    sollte alles in der Dataliste von GENOS stehen.
    SysExe für die schaltung von Regs kenne ich nicht.

    Man kann aber die Keyboard Voices ähnlich der OTS (Right 1 – 3 und Left) im Midifile positionieren.

    LG Robby

    #135320
    Ringen52
    Teilnehmer

    hallo Alfred,
    Sorry dass ich mich hier einmische.
    Genau das hatte ich mich auch gefragt. Automatische Reg. Schaltung – Text aus Liste aufrufen – Automatische Weiterschaltung an der richtigen Stelle im Lied ohne mein zutun usw……. Ich benutze Atmobyte. (Möchte dafür keine Werbung machen.) Gib das mal im Internet ein. Vielleicht ist das das was du suchst. Bin damit sehr zufrieden.

    Grüsse Roland Heinzelmann

    #135325
    Robby
    Verwalter

    Hallo Roland,

    eine externe Lösung via Kontroller MSB – 0, LSB – 32 und PRG kann man eigentlich mit jedem Sequenzer erreichen. Da gäbe es zig Möglichkeiten.

    Wenn ich die Frage oben lese, ist meines Erachtens eine Externe Lösung nicht das Ziel.

    Einiges kann man im Keyboard über die Meta Events erreichen aber leider nicht alles.

    LG Robby

    #135360
    AlfredG
    Teilnehmer

    Hallo Robby, Hallo Roland,

    vielen Dank für Eure Hilfe, mit weiterer Unterstützung durch Michael Baumgärtel (Eifelsound) bin ich fas am Ziel.

    Michael hat eine einem Video (https://www.youtube.com/watch?v=4zWZ9nJRJZw) aufgezeigt, wie man die Style-Variations als SysEx am Key ins Midifile speichern kann. In einem zweiten Schritt können die Voices als MetaEvent (wie von Robby erwähnt) ebenfalls am Key wie folgt eingesteuert werden:

    – Midifile über den Songcreator/Multirecording abspielen
    – Midifile an der Stelle, wo ein Voicewechsel stattfinden soll über Pause anhalten, gewünschte Registration aufrufen
    – über Setup im Songcreator (Haken bei Keyboard-Voice muss gesetzt sein) Execute ausführen
    – Midifile weiterlaufen lassen bis zum nächsten gewünschte Voicewechsel, Midiflie anhalten, Registration anwählen, Execute ausführen, usw.
    – Am Ende des Midifiles das ganze speichern.
    – Falls man mal einen Voicewechsel nicht genau an der richtigen Stelle eingefügt hat, kann diese in den Metaevents am Key oder aber über psruti auf die gewünschte Position korrigiert werden.
    – Das Einsteuern von MultiPads müsste genauso funktionieren, muss ich aber noch testen.

    Nochmals besten Dank an euch und einen schönen Sonntag.

    Gruß
    Alfred

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.