Split Funktion auf angeschlossenem Midi-Keyboard anwenden.

Video-Workshops, eBooks, Styles, Registrierungen, Multipads Forum Genos Split Funktion auf angeschlossenem Midi-Keyboard anwenden.

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche, 4 Tage von Andreas Salomon.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #139096
    Andreas Salomon
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    kurz zu meiner Person. Ich heiße Andreas und habe bisher auf einer Orgel gespielt.
    Da die Orgel nun irreparabel defekt ist, bin ich jetzt auf die Genos umgestiegen.

    Per Midi ist ein Vollpedal inc. Volumen Pedal bereits funktionsfähig angeschlossen.

    Ich habe jetzt mal eine Frage. Mittels Google suche und der Suche hier im Forum habe ich nichts passendes gefunden. Vielleicht habe ich auch die falschen Suchbegriffe genutzt.

    Ich wollte an das Genos ein zweites Midi Keyboard anschließen.
    Das hat so weit funktioniert und das Umlegen der Chord Erkennung auf das Midi Keyboard funktioniert auch. (Testweise ein Swissonic EasyKey61 angeschlossen)

    Jetzt die Frage, kann ich auf dem zusätzlich angeschlossenen Midi Keyboard auch die Split Funktion anwenden?
    Die Chord Erkennung läuft jetzt natürlich auf allen Tasten des zweiten Midi Keyboards. Wenn hier das Splitten auch geht, dann könnte ich ein Instrument auf den freigewordenen Teil des zweiten Midi Keyboards umlegen. Funktioniert das?

    Ich hoffe ich mich verständlich ausgedrückt habe.
    Bitte denkt daran das ich ein Genos Newbie bin, also bewerft mich bitte noch nicht mit all zu vielen Fachausdrücken 😉

    Gruß
    Andreas

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.