Vocalistspur alte/fremde Midi`s

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Robby vor 6 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #71061

    reinholdholand
    Teilnehmer

    Hallo
    Wenn ich ein Midifile von einem unbekannten Anbieter erhalte wie kann ich feststellen wo sich die Vocalistenspur befindet?

    LG
    Reinhold

    #75775

    Robby
    Teilnehmer

    Hallo Reinhold,

    wenn der Hersteller von dem angesprochenen File sich an die allgemeine Arbeitsweise hält, dann kann man am besten mit PSRUTI von Heiko Plate feststellen auf welchem Kanal sich die VH Spur befindet.

    PSRUTI analysiert die Velocity der Noten.
    Notenspuren die eine Velocity (Anschlagdynamik) zwischen 1 und 5 haben
    wertet PSRUTI als VH Spur.

    Dies kann natürlich auch bei einer Notenoptimierten Spur vorkommen!

    Bei Styles & Music bzw. D-o-o ist der VH auf 16 und die Notenoptimierte Spur auf 2.
    Bei D-o-o ist die Notenoptimierte Spur aber hörbar und word auch als Entertainer Spur bezeichnet.

    Bei Yamaha ist der VH auf 16 und die Notenoptimierte auf 15

    Bei Midi-Hüttn ist der VH auf 8 und die Notenoptimierte auf 7

    Midifile in PSRUTI laden und auf der rechten Seite (im Bereich Midi)
    den Button Velocity Compressor drücken.

    Da sieht man in der Regel sofort welche Spur der VH ist!

    LG Robby

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.