Zusätzliche Untermalung

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von fuffy.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #106530
    wilesu
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    im Genos befindet sich in der Playlist der Titel: Pink Panther Theme.
    Darin ist gleich zu Beginn eine knarrende Tür zu hören. Meine Frage:
    wie wird ein Geräusch in ein Titel eingebaut? Ähnlich ist es bei
    dem Titel: Wolkenreise von James Last, wo zu Beginn Wellenrauschen zu hören ist.
    Vielen Dank.

    #106573
    Johannes Geschwind
    Teilnehmer
    #107369
    fuffy
    Teilnehmer

    Hallo Johannes
    Dann möchte ich mal versuchen, dir eine Antwort zu geben. Ich bin zwar selbst noch blutiger Anfänger und hatte bisher nur Fragen hier gestellt, aber das sollte klappen. Suche dir als Voice aus dem Sektor Drumkit ein Kit deiner Wahl aus. Z.B auf Seite 5 die NewsSFX Kit 1 oder 2 aus. Wenn du die Tasten mal durchprobierst, wirst du festellen, das dort etliche Geräuschsamples vorhanden sind. unter anderem eine knarrende Tür oder Bachrausch usw. Dann gehe mit der Menuetaste auf Seite 2 (6 weiße Tasten auf der rechten Seite) und drücke rechts oben den Button Multipad Creator. Anschließend den oberen Button MIDI Multipad Recording. Nun kannst du Multipad 1 bis 4 auswählen, den Rec. Button drücken, und die zuvor ausprobierte Taste drücken. Nun wird das Sample aufgenommen, und auf den MP Button gelegt, den du zuvor ausgewählt hast. Diesen Vorgang kannst du mit allen 4 Buttons machen, und hast dann eine neue MP Bank erzeugt. Nicht vergessen alles abzuspeichern, und einen neuen Namen vergeben. Abspeichern geht mit dem Save Button in der obersten Zeile. Wenn du nun ein Lied spielst, kannst du eine Multipad abfeuern, was die dann den gewünschten Sound einspielt. Ich hoffe ich konnte helfen, und habe keine allzu großen Mist erzählt. Aber ich lasse mich gerne von den Profis korrigieren
    Gruß Volker

    #107451
    wilesu
    Teilnehmer

    Hallo Volker, es hat funktioniert. Super. Jetzt geht es weiter mit eigenen Intros.
    Vielen Dank für deine Hilfe.
    Gruß Wilfried

    #107453
    Joerg
    Verwalter

    Hallo Wilfried,

    Du kannst Dir sogar beliebige Geräuscheffekte selbst einbinden. Am einfachsten geht es mit Audio-Linked-Multipads. Du brauchst lediglich die Samples im Format 44,1 kHz, Stereo, WAV, und kannst die MP´s damit belegen. Alternativ kannst Du Dir im YEM auch ein eigenes Effekt-Kit (Drumkit) basteln oder daraus auch eine Voice machen.

    Gruß,

    Jörg.

    #107522
    fuffy
    Teilnehmer

    Hallo Wilfried
    Freut mich, das es bei dir geklappt hat. Mir wurde ja auch schon viel hier geholfen, so konnte ich mal was zurück geben. Sorry für die Namensverwechslung. Irgendwie hatte ich den Beitrag ohne Text mit deinem Anliegen verbunden gehabt. Deshalb hatte ich Johannes geschrieben.
    Gruß Volker

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.